Wolfram ist durch alle Shoppingcenter Bangkoks gerannt – auf der Suche nach Drohnenpropeller. Aber: “No have”.

Während die Hochzeitsgruppe (bei über 35 Grad) in Ayutthaya war, bin ich durch alle großen – und gut klimatisierten – Shopping Malls Bangkoks (MBK, Siam Center und Pantip Plaza) gespurtet, auf der Suche nach dem fehlenden Drohnenpropeller (siehe hier). Leider ohne Erfolg.

Um anschließend wieder vom Stress der Stadt und Mals herunter zu kommen, bin ich den langen Weg zurück zu Fuß gegangen und habe alleine das nächtliche Bangkok genossen. Ohne Taxi, Tempel und Touristen ist das besonders eindrucksvoll.

Vorhang auf, Film ab!

Die Geschichte und Hintergründe zur Reise findest du hier, alle Stationen und Erlebnisse der Reise hier

Mehr von der verrückten Hochzeitsreise

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top