Unsere Leidenschaft fürs Bergwandern haben wir vor über 10 Jahren entdeckt und die hat sich seitdem kontinuierlich gesteigert. Was als Ausgleich für den stressigen Beraterjob begonnen hat, ist mittlerweile unsere Hauptfreizeitaktivität. Wir lieben die steinigen Riesen der Dolomiten, die grünen Berge Österreichs, aber auch die abwechslungsreichen Landschaften der Kanaren mit der Traumkombination Mountain & Sea.

Die Dolomiten sind dabei etwas ganz Besonderes. Das typische Kennzeichen der Dolomitenberge ist der plötzliche Wechsel zwischen schroffen Felsen und sanften, grünen Almflächen. Die Steilwände, Gletscher, Felsnadeln, Felstürme und Zinnen sorgen für ein unvergleichlich schönes Naturschauspiel und teilweise auch etwas spannendere Wanderrouten.

Dolomiten

Die Dolomiten liegen im Nordosten Italiens und zwar in den Provinzen Trento, Bolzano, Belluno, Verona, Vicenza, Udine und Pordenone (Link zur Karte auf Wiki). Es gibt eine Vielzahl von Wanderrouten unterschiedlichster Länge und Schwierigkeitsgrade. Die Infrastruktur (Unterkünfte, Lifte etc.) ist zwar auch stark ausgebaut aber es ist noch ursprünglicher und meist weniger überlaufen als in den österreichischen Bergen. Für uns das Bergwanderparadies.

Auf der Landkarte kannst du unsere Aktivitäten und Locations – sogar jeden Pfad, den wir erwandert haben – ansehen und auch zum entsprechenden Blogeintrag springen. Die farbigen Punkte markieren unsere Unterkünfte (Hotels, FeWo, Pensionen), die Linien unsere mit GPS aufgezeichneten Routen. Beim Anklicken der Routen erhältst du weitere Informationen und Links.

Wandern in den Dolomiten

Load More
Scroll to Top