Wir wollen das Essen für unser “offizielles” Wedding-Dinner selbst jagen – und das haben wir auch stundenlang mit viel Ehrgeiz versucht – getan. Unterwegs mit unserem Captain John vor der Küste von Ko Pha-ngan, Thailand.

Seit 2007 (damals Wolfram mit einem Freund) gehen wir – wenn wir auf Ko Pha-ngan sind – mit Captain John zum Fishing. Mittlerweile fährt er aber nur noch Taxiboat und den Fishingtrip hat er nur für uns gemacht, weil wir „Stammgäste“ sind.

Nach Johns Aussage könnten 10 Personen auf seinem Boot mitfahren – was wir aber weder geglaubt, noch gewollt hatten. Sein ursprünglicher Tagesplan war eine Sightseeing-Tour mit swimming, Waterfall etc. an der Ostküste der Insel. Kurz nach Abfahrt hat uns allerdings ein erster Regenschauer zu einem Stopp an einem verlassenen Strandabschnitt gezwungen und wir haben den Plan wieder in “only Fishingtrip” geändert.

Trotz höchstem Einsatz aller Beteiligter war die Ausbeute an diesem Tag leider nicht so umfangreich wie wir es aus den vorangegangenen Jahren gewohnt waren. Zum Glück hatten wir aber in der Palita Lodge vorher schon weitere Fische und Chicken bestellt – für das abendliche Wedding-Dinner.

Vorhang auf, Film ab!

Eindrücke


Die Location

Ein Klick auf unsere WeddingMap  zeigt Dir die Location und Angelgründe.

Die Geschichte und Hintergründe zur Reise findest du hier, alle Stationen und Erlebnisse der Reise hier

Unsere Reise geht so -> weiter

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top