Im nicht touristisch erschlossenen Norden von Ko Lanta ist es noch etwas ursprünglicher. Aber Achtung – es gibt tiefhängende Bananenstauden auf den Straßen – daher auch der Helm.

Ko Lanta liegt vor der Westküste Thailands in der Andamanensee. Die Doppelinsel besteht aus der nördlich gelegenen Insel Lanta Noi (Klein-Lanta) und der südlichen Hauptinsel Lanta Yai (Groß-Lanta), wobei die beiden Inseln nur durch eine schmale Meerstraße voneinander getrennt werden.  

Hotelanlagen entstanden nur auf Ko Lanta Yai, während auf Lanta Noi noch Landwirtschaft – insbesondere der Anbau von Reis sowie Kokos- und Gummibaumplantagen – betrieben wird.

Frauen beim Fischen in Lanta Noi

Wir waren mit dem Roller unterwegs und haben auf dem Weg in den Norden einige schöne Strände und Locations gesehen. Ein Klick auf unsere WeddingMap  zeigt Dir die unsere gefahrene Strecke.

Vorhang auf, Film ab!

Die Geschichte und Hintergründe zur Reise findest du hier, alle Stationen und Erlebnisse der Reise hier

Unsere Reise geht so -> weiter

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top