Ein ruhiger und entspannter Tag auf Ko Lanta – zwischen Pool und Strand. Trotzdem gar nicht langweilig – mit viel Natur und super Seafood-Dinner.

Nach den vielen Kilometern beim Insel-Sightseeing der letzten Tage war uns mal nach Faulenzen – immerhin haben wir das Hotel mit Pool bisher nur zum Schlafen genutzt.

Eine bequeme Sonnenliege, direkt zwischen Pool und Strand, ist gar nicht so schlecht (die vielen Ameisen stören uns mittlerweile auch nicht mehr) und mit gutem WiFi ist man auch immer mit allen Freunden direkt vernetzt, die entweder auch noch irgendwo in Thailand unterwegs oder schon zurück im kalten Deutschland sind.

Eindrücke

Vorhang auf, Film ab!

Das Seafood-Dinner

Mittlerweile haben wir ein Stammlokal, an dem es an diesem Abend auch wieder frisches Seafood gab. Nach dem Sundowner schönes Dinner vom Grill. Perfekt.

Die Location

Ein Klick auf unsere WeddingMap  zeigt Dir die Location. Die Geschichte und Hintergründe zur Reise findest du hier, alle Stationen und Erlebnisse der Reise hier.

Unsere Reise geht so -> weiter

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top