Eigentlich sollte es ein spaßiger Tagesausflug werden. Hätte ich gewusst, dass unsere beiden Freunde keine wackelnden Boote vertragen, hätten wir ja was anderes gemacht 🙂

Seit 2007 (damals Wolfram mit einem Freund) gehen wir – wenn wir in Haad Rin auf Ko Pha-ngan sind – mit Captain John zum Fishing. Mittlerweile fährt er aber nur noch Taxiboat und den Fishingtrip hat er nur für uns gemacht, weil wir „Stammgäste“ sind. Diesmal sind wir mit unseren Überraschungsfreunden in See gestochen.

Schön, dass sich unser Freund erst übergeben hat, nachdem Ihn Captain John wieder an Land abgesetzt hat. Leider gibt es davon keine Fotos 😉 So haben wir das Abendessen alleine gefangen – sogar schöne White Snapper.

White Snapper

Vorhang auf, Film ab!

Das Video ist nachträglich “stabilisiert”. Tatsächlich ist das natürlich kein Öltanker sondern eine winzige Nussschale und die wackelt sehr 😉

Eindrücke

Nach dem Trip hat uns Captain John die Fische im Thai-Style zubereitet und an die Palita Lodge gebracht. Unglaublich lecker, allerdings mit vielen feinen Gräten.

Mehr Eindrücke der Reise nach Kambodscha

Klettern in Thailand

Selbstverständlich musste Julia auf Krabi einen Klettertag einlegen – immerhin waren wir am Top-Climbing-Spot in Railay. Nur gut, dass direkt neben …
Weiterlesen

Strände und Chillen auf Krabi

Krabi hat tolle Strände, eine abwechslungsreiche Landschaft und tolle Locations zum chillen. Krabi liegt an der Westküste Thailands zur Andamanensee an einer Bucht gegenüber …
Weiterlesen

#Kambodscha2015

Scroll to Top