Da in Coronazeiten die Fitnessstudios geschlossen haben, nimmt unsere Freundin nun Fitnessvideos für Ihre Kunden auf. Wolfram war auf der Schwäbischen Alb dabei und hat gefilmt. Animal Moves – mit Drohne

Animal Moves ist ein (neuartiges) Workout aus dem funktionellen Training, welches Balance, Kraft und Mobilität fordert. So werden beispielweise der Gang des Leoparden oder des Kranichs, Froschsprünge oder Fortbewegungsmuster des Skorpions dynamisch und kraftvoll imitiert. Ungeübte sollten das allerdings nicht unterschätzen – die Übungen erfordern mehr Muskelarbeit und Koordination als sie vermuten lassen. (Quelle fitforfun)

Vorhang auf, Film ab!

Mehr davon bei http://www.heldenhalle.com/

Eindrücke

Mehr Erlebnisse unserer Coronazeit

Die letzte Party vor Corona

Endlich wieder Après-Ski – dann folgte der Shutdown. Wir hatten ein lustiges Skiwochenende in Damüls. Trotz durchwachsenem Wetter waren die Pisten…
Weiterlesen

https://www.facebook.com/heike.renz/posts/10218522657872295

1 Kommentar zu „Animal Moves in Quarantänezeiten“

  1. Pingback: Unser persönliches Corona-Diary » our way of life

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top