Suchergebnisse für: #Dolomiten2017

Cirspitzen am Grödner Joch. Wandern Dolomiten

Planet Erde? Ein karger Steingarten, umgeben von Bergspitzen im Nebel. Stundenlang allein auf einer Mondlandschaft in 2.500 Meter Höhe – der Puezgruppe – irre gut. Die Cirspitzen sind eine Berggruppe nördlich des Grödner Joches. Sie wird der Puezgruppe in den Dolomiten zugeordnet. Die Große und die Kleine Cirspitze sind über Wanderwege […]

Cirspitzen am Grödner Joch. Wandern Dolomiten Read More »

einfache Bergtour aufs Sella-Massiv ?🤔 über Val Setus (Dolomiten)

Julia hat sich die Tour auf diesen Berg in den Dolomiten ausgesucht – der für “normale” Südtirol-Wanderer eigentlich unerreichbar ist. Mit etwas gemischten Gefühlen hat sich Wolfram dann doch getraut und wir sind aufgestiegen. So viel Eisen und Stahlseile im Aufstieg hatten wir bei einer

einfache Bergtour aufs Sella-Massiv ?🤔 über Val Setus (Dolomiten) Read More »

Armentarawiesen im Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Wandern an den fast 1.000 Meter hohen, senkrechten Felswände – dann kilometerlang Bergwiesen, die eher an Golfplätze erinnern. Landschaften wie Disneyland Am westlichen Rand des Naturparks Fanes-Sennes-Prags liegen die wunderschönen Armentarawiesen (Roda de Armentara, zwischen 1.600 und 2.000 m Meereshöhe). Oberhalb der Waldgrenze breiten sich

Armentarawiesen im Naturpark Fanes-Sennes-Prags Read More »

Auf den Schlern (Monte Petz) Ab Seis zum Schlernhaus (Rifugio Bolzano)

Der Schlern (Monte Petz od. Sciliar) – 2.550 Meter Masse und unübersehbarer Namensgeber einer ganzen Region in den Dolomiten. Für die  Besteigung bedarf es nicht viel Technik – aber verdammt viel Ausdauer. Definitiv eine der Top 10 Wanderrouten, die wir jemals gegangen sind. Trotz seiner verhältnismäßig

Auf den Schlern (Monte Petz) Ab Seis zum Schlernhaus (Rifugio Bolzano) Read More »

Nach oben scrollen