Sardinien. Zur Traumbucht Cala Goloritzé + Punta Salinas

Begleite uns zur Cala Goloritzé, einem Naturjuwel auf Sardinien. Wir testen den Rundwanderweg zu einem der schönsten Strände Sardiniens mit gigantischem Ausblick, 400 Meter über der Bucht. Komm mit, wir zeigen dir die besondere Wanderung in der Videodokumentation.

weitere Wander-Videos in dieser Region auf unserem Kanal wanderschön
Wir danken dir fürs kostenlose Abonnieren!

Cala Goloritzé + Punta Salinas

Cala Goloritze ist eine malerische Bucht an der Ostküste Sardiniens, die nur zu Fuß oder per Boot erreichbar ist. Pro Tag dürfen nur 250 Personen an den Strand. Die Buch ist bekannt für ihren weißen Sandstrand, kristallklares Wasser und den imposanten Kalksteinfelsen im Hintergrund.

Die Bucht ist ein Teil des Nationalparks Gennargentu und ein beliebtes Ziel für Wanderer und Taucher.

Auf der Tour zum Strand und dem “Aguglia” Felsen genießt man eine traumhafte Aussicht über die Ostküste Sardiniens mit atemberaubenden Tiefblicken. Der Strand ist nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar. Es ist jedoch untersagt, mit dem Boot am Strand anzulegen. Stattdessen muss man ca. 80 Meter im offenen Meer schwimmen, um zum Strand zu gelangen. Für die Wanderung ist ein Eintrittsgeld zu entrichten, eine Registrierung ist jedoch nicht erforderlich. Wer die unberührte Natur und die traumhafte Aussicht genießen möchte, sollte die Tour zur Cala Goloritze auf Sardinien in seine Reiseplanung aufnehmen.

Karte und Routeninformation

Hier findest du weitere Informationen zum Ort und der Route. Unsere Wanderungen kannst du dir auch in einer Google Maps-Weltkarte ansehen. Zoome dazu an die entsprechende Stelle in der Karte. Wenn du weitere Wanderungen auf der Kartenübersicht sehen möchtest, schaue gerne auf unsere Übersicht nach Ländern und Wanderregionen.

Eine Routenbeschreibung dieser Wanderung mit GPX-Download von Outdooractive.

Urlaubstipps Sardinien

Nach oben scrollen