Teneriffa Pico del Teide & Viejo. Die HÖCHSTE Wanderung der Kanaren

Eine eindrucksvolle Wanderung vom höchsten zum zweithöchsten Vulkan der spanischen Kanareninsel Teneriffa – über 3.500 Meter. Vom Pico del Teide zum Pico Viejo. Während sich auf dem Teide die Touristenmassen drängeln gibt es dort auch eine traumhafte und einsame Bergtour zum schönsten (?!) Vulkankrater Teneriffas. Eine epische und beeindruckende Wanderung.

Die Wanderung und Informationen zur Tour im Video. Viel Spaß

weitere Wander-Videos in dieser Region auf unserem Kanal wanderschön
Wir danken dir fürs kostenlose Abonnieren!

Höchste Wanderung Teneriffas: Pico del Teide & Pico del Viejo

Start ist an der Bergstation des Teleférico zum Mirador Pico Viejo. Am Aussichtspunkt endet der einfache Panoramaweg und ab hier geht es auf einem nicht ganz einfach zu gehenden Steig weiter. Der Weg geht gleichmäßig abwärts, wird aber teilweise auch etwas steiler. Wegen des Gesteins ist es relativ rutschig. Am Ende des Lavastroms verläuft ein Pfad aus Bimskies zur Hochebene und zum Kraterrand. Der Blick in den gewaltigen Krater ist beeindruckend und und leuchtet in verschiedensten Farbtönen. Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Route.

Kosten und Fahrzeiten der Seilbahn siehe hier https://www.volcanoteide.com/de/teide_seilbahn

vorne der Pico del Teide, in der Mitte der Pico Viejo

Weitere Wandertipps auf Teneriffa sowie die passende Ausrüstung findest du auch auf www.outdoor-tests.com – wo auch noch weitere gute Tourenvideos verlinkt sind.

Eindrücke am Pico Viejo

Ort und Route

Du kannst dir die Location / Route / Wanderung direkt in unserer persönlichen ActiveMap ansehen (= öffnet Google My Maps). Alternativ findest du im Blog unsere persönliche Aktivitätslandkarte mit einer Übersicht der Blogbeiträge, Reisen und Wanderungen nach Regionen.

Eine Routenbeschreibung von Outdooractive.

Wanderungen Teneriffa

Nach oben scrollen