Felsen, Blockwerk, Wiesen, Bergsee und tolle Panoramaausblicke. Eine super abwechslungsreiche Genusstour um das imposante Massiv Croda da Lago, Dolomiten.

Croda da Lago ist eine Bergkette in den zentralen Dolomiten in Venetien, Norditalien, östlich des Giau-Passes. Der höchste Gipfel der Gruppe, die Cima d’Ambrizzola, hat eine Höhe von 2.715 Metern. Von der Ferne wirken die Bergspitzen wie der Rücken eines schlafenden Dinosauriers.

Der beeindruckende Bergrücken mit den wilden Zähnen war in Sichtweite unserer Ferienwohnung in Cortina d’Ampezzo und hat uns jeden morgen beim Blick aus dem Fenster begrüßt. War klar, dass wir uns das aus der Nähe anschauen wollten.

Vorhang auf, Film ab!

Episch – der Aufstieg über die Scharte

Eindrücke

Location und Route

Ein Klick auf unsere ActiveMap zeigt Dir die Wanderung in google-Maps mit unseren bisherigen Locations und Wanderrouten sowie weiterführende Links.

Die Wanderroute ist eine Top-Tour, d. h. eine besonders schöne und interessante Wanderung und eine unserer Top-Wanderempfehlungen. Zu unseren >Wander- und Routenempfehlungen<

#Dolomiten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top