Eine echter Mallorca-Klassiker, der etwas Wegfindungsgeschick erfordert. Eine anspruchsvolle und sehr schöne Wanderung über drei echte Berggipfel.

Diese eindrucksvolle Bergtour führt uns vom Embassament de Cúber, einem Stausee im Nordwesten Mallorcas, über den 1091 m hohen Puig de l’Ofre und den 1067 m hohen Puig de na Franquesa auf den 1084 m hohen Puig de sa Rateta.

Schmale Pfade führen uns durch Steineichenwälder und über felsiges Gelände bergauf, ein gepflasterter Schneesammlerweg führt uns wieder bergab.

Dieser Weg wurde angelegt, als zur Kühlung von Lebensmitteln im Tal noch Schnee in den Bergen gesammelt wurde. Aus dieser Zeit stammen auch die Cases de neu, die Schneehäuser, die vom Gipfel des Rateta-Massivs zu sehen sind. Während der Gipfeltour genießen wir herrliche Ausblicke über die umliegenden Berge der Serra Tramuntana. Quelle

Vorhang auf, Film ab!

Eindrücke

Top-Tour

Die Wanderroute ist eine ganz besonders schöne und interessante Wanderung und daher eine unserer Top-Wanderempfehlungen.

Mehr Wanderungen auf Mallorca

Auf alten Wegen zur Cala Murta

Nette Wanderung auf der Halbinsel Formentor zur Bucht Cala Murta mit einem sehr schönen Ausklang am Hafen von Pollenca. Auf der Halbinsel Formentor – …
Weiterlesen

#Mallorca2016

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top