Mallorcas schöne Küstenwege 🥾 zur Traumbucht bei Betlem

Wir besuchen den wunderschönen Küstenweg am südlichen Ende der Bucht von Alcudia mit kristallklarem Wasser vor dem Bergpanorama des Naturparks Llevant.

Die Wanderung und Informationen zur Tour im Video. Viel Spaß

weitere Videos aus dieser Region auf unserem YouTube-Kanal wanderschön
Danke für ein kostenloses Kanalabo wenn es dir gefällt

Küstenwanderung Betlem (Mallorca)

Betlem bei Arta ist eine kleine mallorquinische Siedlung, ein etwas verschlafener Ort am südlichen Ende der Bucht von Alcudia. Die einzige Zufahrtsstraße endet, sobald sie den Ort erreicht. Von Hotelbauten wurde Betlem aber zum Glück verschont. Neben unberührter Natur gibt es einen der schönsten Naturstrände der Halbinsel und ein verlassenes Kloster.

Die Landschaft bei Betlem ist von Bergen geprägt, die zum Teil direkt ab Wasser in die Höhe ragen. Stellenweise sind die Übergänge fließend, dass einige der Naturbuchten zu Fuß gar nicht zu erreichen sind.

Wir starten die Wanderung bereits am Parkplatz vor dem Ort – so kann man sich die schönen Häuser am Strand noch anschauen. Alternativ kann man auch am Ende der Hauptstraße parken und spart so einige Meter.

Bucht und Strand Es Caló

Es Caló ist der ehemalige Hafen, von dem die Fischer aus Betlem früher in See stachen. Am Strand gibt es nur wenig Sandfläche. In den Sandsteinwänden sind viele kleinere Höhlen. Als Badestopp für die Wanderung bestens geeignet.

Karte und Routeninformation

Hier findest du weitere Informationen zum Ort und der Route. Unsere Wanderungen kannst du dir auch in einer Google Maps-Weltkarte ansehen. Zoome dazu an die entsprechende Stelle in der Karte. Wenn du weitere Wanderungen auf der Kartenübersicht sehen möchtest, schaue gerne auf unsere Übersicht nach Ländern und Wanderregionen.

Die Routenbeschreibung dieser Wanderung mit GPX-Download

Urlaubstipps Mallorca

 
Nach oben scrollen