Eine inoffizielle Party in Bangkok – da der Bräutigam sich selbst nicht sicher war, ob seine Hochzeitsgäste untereinander kompatibel sind

Veit der Bräutigam und Klaus kamen am 25.10 nach Bangkok, einen Tag früher als die die Weiterreise zum Hochzeitsort in Nordthailand geplant war. Am gleichen Tag sind aber noch weitere Hochzeitsgäste angekommen – und so war klar: Wir (also die, deren Party-Kompatibilität unstrittig war) gehen zusammen mit Veit noch mal schön feiern. Netter Nebeneffekt: Wir lernen dabei gleich auch noch weitere Hochzeitsgäste kennen.

Was wir nicht geahnt hatten ist, dass #Michel und #Walter so richtige Partyhelden sind – und so war der Veit-Junggesellenabend eine sehr lustige und ausgiebige Party in und um die Khaosan-Road.

Sie müssen sich anmelden, um den Rest des Inhalts zu sehen. Bitte . Kein Mitglied? Werden Sie Mitglied bei uns
Scroll to Top