bisschen kitschig-romantische Eindrücke mit der Drohne am Gimpelhaus, vor der Roten Flüh

Den Namen Rote Flüh hat der beeindruckende Berg (2108 m) wegen seiner schichtweisen Einsprengsel von rotem Kalkgestein, die bei Sonnenuntergang auffallend rötlich aufscheinen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top