Ein super Wandertag in toller Landschaft. Der hohe Ifen.

Der Hohe Ifen (auch Hochifen) ist ein 2230 m hoher Berg in den Allgäuer Alpen. Nordöstlich des Ifenplateaus befindet sich das Gottesackerplateau, eine unter Naturschutz stehende Karstlandschaft mit zahlreichen Höhlen und seltenen Gebirgspflanzen. Niederschläge und Schneeschmelze haben so genannte Karren an der Plateauoberfläche herausgearbeitet. Das Wasser läuft unterirdisch zu Karstquellen ab.

Sie müssen sich anmelden, um den Rest des Inhalts zu sehen. Bitte . Kein Mitglied? Werden Sie Mitglied bei uns

1 Kommentar zu „Auf dem Gottesacker | Hoher Ifen“

  1. Pingback: Skipistenwandern ist neu » our way of life

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top