Mein erstes berufliches Projekt zur Bestandserfassung per Laserscanning mit anschließender 3D-CAD-Modellierung. Das macht einem Tekki wie mir echt Laune.

Laserscanning bezeichnet das zeilen- oder rasterartige Überstreichen von Oberflächen oder Körpern mit einem Laserstrahl, um diese zu vermessen, zu bearbeiten oder um ein Bild zu erzeugen. Die Aufnahme der Intensitätswerte des von den aufgenommenen Oberflächen reflektierten Laserlichtes erfolgt bei heutigen Lasermesssystemen in 16-bit-Graustufen. Im Ergebnis erhält man ein Abbild der Oberflächen ähnlich dem eines Schwarzweißfotos.

Zu Demozwecken habe ich ein Video der Ergebnisse erstellt. So etwas finde ich einfach sehr cool.

Scroll to Top